< FrühlingsMenu - Fischgratin mit Tomatenkruste

BODENSEE VERJUS   -   Genuss und LebensElexir

  

aktuell
wissen
rezept
kaufen
verkauf
wir
kontakt
medaillen
presse

  
  
  
Fischgratin mit Tomatenkruste



  
   für 4 Personen

4 Dorsch (Kabeljau) Rückenfilet tiefgekühlt

2 Knoblauchzehen
40 g getrocknete Tomaten
1 Bund Peterli
einige entsteinte Oliven
4 EL Paniermehl
4 EL geriebener Parmesan
2 EL Verjus
2 EL Olivenöl

1 – 2 Stangen Lauch
2 EL Verjus
1 – 2 EL Olivenöl

Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Den Fisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Teller vorwärmen.

Knoblauch, getrocknete Tomaten, Peterli und Oliven im Cutter nicht zu fein hacken. Mit Paniermehl, Parmesan, Verjus und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Gratinform mit Olivenöl einstreichen. Den Lauch fein schneiden, mit Verjus und Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Boden der Gratinform verteilen.

Den Fisch auf den Lauchboden legen und die Paniermehlmischung auf den Fischen verteilen.

Im Ofen für ca. 15 Minuten überbacken.


Mit einem schwarzen Reis (Riso Venere) servieren.


Variante: Das Lauchgemüse durch in Scheiben geschnittene Tomaten ersetzen.
  
  



  
   ⇒ Rezept drucken


⇒ Rezeptübersicht


  

  FISCHBACHER WEINE  -   Urs Fischbacher und Astrid Hungerbühler  -   Gasse 4  -  8555 Müllheim
052 763 33 29  -   fischbacher-weine.ch